Mischkonsum

Mit Mischkonsum ist im Folgenden das zeitgleiche Übereinanderlappen der Wirkspektren von mindestens zwei Substanzen gemeint. Eine Kombination von 2 oder mehr Substanzen ist schwer kalkulierbar, d.h. in der Regel schwerer einzuschätzen als der Monokonsum einer Substanz. Je nach Kombination kann sich die Wirkung verstärken, potenzieren oder sich in unterschiedliche Richtungen (psychisch-physisch) entwickeln. Dies stellt für Deinen Körper eine … Weiterlesen…