Drogen und Führerschein

Info zu Drogen und Führerschein (Foto: photocase)
Info zu Drogen und Führerschein (Foto: photocase)

Alles zum Thema Drogen und Führerschein.
Wer unter Drogeneinfluss ein Fahrzeug führt, bringt sich und andere in Gefahr!
Deshalb: Bei und nach dem Konsum von psychoaktiven Substanzen nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen!

Wer unter Drogeneinfluss ein Fahrzeug steuert und dabei erwischt wird, muss mit unterschiedlichen Konsequenzen rechnen. Das können Geld oder Freiheitsstrafe, Fahrverbot, Entziehung der Fahrerlaubnis, ein ärztliches Gutachten oder ein Medizinisch-Psychologisches Gutachten (»Idiotentest«) sein.
Die nachfolgenden Informationen sollen einen kurzen Überblick darüber geben, was DrogenkonsumentInnen, die im Besitz einer Fahrerlaubnis sind, wissen und beachten sollten.

Allgemeine Verkehrskontrolle!
Konsum als Fußgänger/in
Was erwartet Dich nach positivem Test?
Drogentests
Der Entzug der Fahrerlaubnis, ist nicht dasselbe wie ein Fahrverbot
Konsum als Beifahrer/in
Drogenbesitz
Fällt einer dieser Tests positiv aus…